Am Dienstag, 30.08.2016 wurden an der Goetheschule unsere neuen Erstklässler eingeschult. Wie in jedem Jahr besuchten alle Kinder und Lehrerinnen der Goetheschule gemeinsam mit den neuen Erstklässlern und deren Eltern und Angehörigen den Einschulungsgottesdienst in der Johanneskirche. Um 10:00 Uhr fand die Einschulungsfeier in der Turnhalle der Goetheschule statt, hier wurden unsere Schulanfänger zunächst von Frau Muscheid begrüßt. Dann zeigten die Viertklässler den Goetheschul-Rap und die Theater-AG führte das Stück “Die Steinsuppe” vor. Anschließend hatten die Erstklässler ihren ersten Unterricht. Die Eltern trafen sich in dieser Zeit im “Einschulungscafé” in der Schule. Zum Abschluss gab es für alle Erstklässler noch eine große Einschulungsbrezeln.