Am Sonntag, 26.04.2015 hatte der Förderer- und Freundeskreis der Goetheschule erstmalig einen Flohmarkt auf dem Schulgelände organisiert. Wegen sehr wechselhaften Wetters fand die Veranstaltung in der Turnhalle statt. Der Einladung waren zahlreiche Kinder, Eltern, Lehrer, Freunde und Interessierte gefolgt. Vor allem Spielsachen und Bücher, aber auch Kinderkleidung wurden angeboten und fanden schnell neue Besitzer. Ein reichhaltiges Kuchenbuffet, das zum großen Teil aus Spenden der Elternschaft bestand, versüßte den Besuchern den Sonntag. Es war eine gelungene Veranstaltung, die nach Meinung des Lehrerkollegiums gerne wiederholt werden kann. Danke an die Verantwortlichen des Fördervereins und an alle fleißigen Helfer!