Zutaten:
1,5l passierte Tomaten
1l Tomatensaft
4 Zwiebeln
6 Paprika
1 kg Broccoli
10 Möhren
1 Knolle Sellerie
2 Gemüsebrühwürfel
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Paprika waschen, das Innere entfernen und klein schneiden. Den Broccoli waschen und in kleine Röschen zerteilen. Die Möhren schaben und in Scheiben schneiden. Die Knolle Sellerie schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebelwürfel in Öl anbraten. Anschließend mit dem Tomatensaft und den passierten Tomaten ablöschen. Nun die Selleriestücke, die Möhren und die Brühwürfel dazugeben und 10 Minuten köcheln. Anschließend die Paprika und den Broccoli hineingeben und die Suppe 15 Minuten auf niedriger Temperatur kochen lassen, dabei öfter umrühren. Zum Abschluss die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen.