In diesem Jahr starteten wir unseren Faschingsdienstag gemütlich – mit einem “kleinen Goethekino”. Die Kinder der Klassen 1 und 2 sahen sich gemeinsam einen Märchenfilm an, während unsere Größeren sich in dem zweiten Klassenraum mit Whiteboard trafen, um eine Geschichte von Erich Kästner anzuschauen. Dann ging es mit allen Kindern in die Turnhalle, wo zu stimmungsvoller Faschingsmusik zunächst getanzt und gespielt wurde. Anschließend bestaunten wir im Rahmen einer kleinen Modenschau alle Kostüme. Einige fotografische Einblicke hierzu gewinnt ihr in der Rubrik “Bilder”. Den Abschluss des Vormittags bildeten Würstchen im Brötchen für alle in den Räumen unserer Schülerbetreuung – L E C K E R !!!