“Liebe Frau Kausch – Wir sagen dir auf Wiedersehen, denn leider wirst du nun schon gehen” – Kinder, Lehrer und Eltern verabschieden sich von der Schulleiterin

Nachdem Frau Kausch bereits eine Woche zuvor zu ihrer offiziellen Verabschiedung eingeladen hatte, wollten am letzten Schultag nun auch alle Kinder, Lehrer und Eltern nochmal richtig “Tschüss” sagen. Nachdem Frau Kausch, wie jedes Jahr, die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen verabschiedet und jedem Kind einen von ihr selbst gestalteten Stein geschenkt hatte, ging diese Abschiedsfeier der Viertklässler in ihre eigene Feier über. Zahlreiche Lied- und Instrumentalbeiträge untermalten die Veranstaltung musikalisch. Dann erhielt Frau Kausch als Geschenk und zur Erinnerung eine Patchworkdecke, auf der alle Kinder, Lehrerinnen, und weitere Mitglieder der Schulgemeinde unterschrieben hatten. Da solche Decken zu nähen und zu quilten eines von Frau Kauschs Hobbys ist, war diese Decke ein ganz besonderes und persönliches Geschenk. Im Anschluss daran überreichte ihr jedes Kind noch eine Blume. Dann trafen sich alle auf dem Schulhof und zu den Liedern “Viel Glück und viel Segen” und “Hoch soll sie leben” stiegen 120 bunte Luftballons in den Himmel. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Kuchen-Frühstück mit allen Kindern und Gästen auf dem Schulhof. Hier erhielt Frau Kausch u.a. eine Torte mit dem Bild der Schule, die sie unter lautem Rufen der Kinder anschnitt und verteilte. Liebe Frau Kausch – du warst eine tolle Schulleiterin und wir werden dich sehr vermissen!