“Ein Kapitel geht zu Ende – und bald schon fängt ein neues an.” Mit dieser Textzeile hatte Frau Kausch zahlreiche Gäste zu ihrer offiziellen Abschiedsfeier am Freitag, 08. Juli 2016 eingeladen. Nach 33 Jahren an der Goetheschule, zunächst als Konrektorin – dann seit 14 Jahren als Schulleiterin, geht Frau Kausch nun in Ruhestand. Nachdem sie zunächst ihre Gäste begrüßt hatte wurde Frau Kausch offiziell von Frau Hußmann vom Staatlichen Schulamt in den Ruhestand verabschiedet. Ihre freundlichen Worte endeten mit dem Satz: “Genieße es nun nichts zu tun und dann vom Nichtstun auszuruhen”. Nach weiteren Rede- und Liedbeiträgen ging die Feier bei leckerem Essen und netten Gesprächen bis in den späten Nachmittag.