Zutaten:
12 Scheiben Zwieback
5 Eier
250g Zucker
250g gemahlene Haselnüsse
250g geraspelte Möhren
Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone
3 Teelöffel Backpulver
200 g Schokoladenguss

Zubereitung:
Die 12 Scheiben Zwieback zerkrümeln, in ein Handtuch geben, einschlagen und mit dem Nudelholz zerreiben.
Die Möhren schaben und auf einer Küchenreibe raspeln.
Die Schale der Zitrone auf der Küchenreibe abreiben und die Zitrone auspressen. Eier und Zucker schaumig rühren.
Nüsse, Backpulver, Möhren, Zwiebackmehl, Zitronensaft und Zitronenschale beimischen.
Die Kuchenform mit Margarine einfetten, den Teig hineinfüllen und bei 175 –195 Grad 1 Stunde backen.
Kuchen erkalten lassen und anschließend mit Schokoladenguss überziehen.