Sachunterricht einmal ganz anders

//Sachunterricht einmal ganz anders

Sachunterricht einmal ganz anders

Die Verkehrserziehung ist das aktuelle Thema unseres viertes Schuljahres. Inhalt dieser Einheit sind zum einen die Kenntnis von Verkehrszeichen und -regeln. Sehr wichtig ist aber auch das richtige Verhalten mit dem Fahrrad im Straßenverkehr. Die Einheit endet für alle Schülerinnen und Schüler mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung. Praktische Erfahrungen können die Kinder auf dem Verkehrsübungsplatz in der Weststadt machen. Hier stehen für alle Schülerinnen und Schüler Fahrräder zur Verfügung, mit denen sie unter Anleitung von zwei Polizeibeamten das richtige Verhalten im Straßenverkehr üben können. Da besonders das Linksabbiegen und das Vorbeifahren an Hindernissen für viele Kinder eine große Herausforderung darstellt, wird dies im Sachunterricht nochmal besonders geübt. So konnte die Klasse 4c in dieser Woche bei „Trockenübungen“ hierzu auf dem Schulhof beobachtet werden.

Von | 2017-12-20T16:13:04+00:00 25. Mai 2017|Allgemein|0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your Kommentare data is processed.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei