Am Freitag, 20.März 2015 wollten auch wir uns die Sonnenfinsternis nicht entgehen lassen. Im Vorfeld hatten wir mit allen Kindern dieses Naturschauspiel ausführlich erarbeitet und besprochen und auch auf die Gefahren hingewiesen. Als es endlich soweit war konnten die Schülerinnen und Schüler am Whiteboard im Lifestream und auch in kleinen wechselnden Gruppen auf dem Schulhof beobachten, wie sich der Mond vor die Sonne schob. “Ist das cool”, äußerten viele spontan, als sie in den Himmel blickten und auch merkten wie es langsam dunkler und kühler wurde. Viel zu schnell war dann alles wieder vorbei.