Tolle Leistungen beim Vorlesewettbewerb

//Tolle Leistungen beim Vorlesewettbewerb

Tolle Leistungen beim Vorlesewettbewerb

Auch in diesem Jahr fand wieder unser Lesewettbewerb statt. Zunächst lasen alle Kinder in ihren Klassen. Hier wurden jeweils zwei Klassensieger ermittelt, indem alle Schüler und Schülerinnen der Klasse unter Berücksichtigung vorher erarbeiteter Kriterien (Lautstärke, Tempo, Deutlichkeit,…) Punkte vergeben konnten. Die beiden jeweiligen Klassensieger durften dann vor einer Jury aus drei Lehrerinnen vorlesen. Bei diesem Finale lasen sie zum einen ihren geübten Text vor, zum anderen mussten sie auch einen fremden altersgemäßen Text nach einer kurzen Vorbereitungszeit vorlesen. Das Ergebnis dieses Finales blieb zunächst geheim. Am letzten Schultag vor den Osterferien trafen sich alle Kinder und Lehrkräfte sowie einige Eltern in der Aula zur offiziellen Preisverleihung. Das tolle in diesem Jahr war, dass ein Junge aus dem zweiten Schuljahr Schulsieger wurde. Musikalisch untermalt wurde diese Feier von zwei Raps. Zur Einstimmung führten die Kinder des dritten Schuljahres den „Zauberlehrling“ auf. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c verabschiedeten ihre Mitschüler mit den Rap „Herr von Ribbeck auf Ribbeck“ in die Ferien.

Von |2017-12-20T16:13:38+00:0025. Mai 2017|Allgemein|0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei