Im November hatten die Kinder der Klassen 4a und 4b zunächst das Klärwerk in Gießen besucht (Fotos siehe Bildergalerie). Im weiteren Verlauf unserer SU-Einheit Wasser ging es dann am 22. Januar ins Wasserwerk nach Queckborn. Wir liefen zu den Stadtwerken Gießen, von wo aus wir dann mit dem Bus ins Wasserwerk gefahren wurden. Nach einem kurzen Film und einer Präsentation zum Thema “Wasser” konnten wir uns mit einem tollen Frühstück stärken. DANKE liebe Stadtwerke!!! Zum Abschluss besichtigten wir noch den Hochbehälter in Annerod. Hier werden große Mengen gereinigten Wassers zwischengespeichert. Der Ausflug hat uns großen Spaß gemacht und er war sehr informativ.