Am Samstag, 25. April 2015 berichtete der Gießener Anzeiger über die Durchführung des aid-Ernährungsführerscheins an unserer Schule. Wie schon in den Jahren zuvor absolvieren nun unsere Viertklässler diesen Ernährungsführerschein. In sieben Doppelstunden erfahren die Kinder in Theorie und Praxis Vieles über “Gesunde Ernährung”. Neben der Ernährungspyramide, Hygiene und dem richtigen Umgang mit Küchengeräten lernen die Schülerinnen und Schüler auch, wie man Rezepte richtig liest und die Speisen dann zubereitet. Hilfestellungen erhalten die Kinder und Klassenlehrerinnen von Frau Schänzer, sie ist externe Fachkraft des Landfrauenverbandes. Finanziell unterstützt wird der Ernährungsführerschein an unserer Schule in diesem Jahr von der Aktion “Gesunde Kids”, einer gemeinnützigen Organisation der Rotary Clubs Deutschland. Wir sagen “DANKE”!